Die Angelteiche am Alsdorfer Tierpark

Angelweiher am Tierpark AlsdorfAuch die 4 Angelweiher werden letztendlich vom Broichbach, über den Entenweiher mit Frischwasser versorgt.
In den Gewässern befinden sich Fischarten wie z. B.: Karpfen (Cyprinius carpio), Brachsen (Abramis brama), Schleien (Tinca tinca), Rotauge (Rutilus rutilus), Hecht (Esox lucius), Barsch (Perca fluviatilis), Zander (Stizostedion lucioperca) und der Aal (Anguilla anguilla)


Der Sportfischerverein Alsdorf e. V. hegt und pflegt diese Gewässer. Die Aufgaben bestehen neben dem vermitteln vom weidgerechten Angeln, das Fördern der Fischerei, der Schutz der Gewässer sowie die Hege und Pflege der Tier- und Pflanzenwelt. Außerdem finden das ganze Jahr über Vereins-interne Hege-fischen statt.

Angler am Angelweiher am Tierpark AlsdorfGastangler sind Willkommen. Die Tageskarten zum Angeln gibt es am “Kiosk am Tierpark” der täglich ab 10.00 Uhr geöffnet hat.
Wer also schon bei Sonnenaufgang angeln möchte, sollte sich schon am Vortag eine Angeltageskarte besorgen. Ein Fischereischein bzw. Fischereierlaubnisschein ist Voraussetzung zum Angeln und muss beim Kauf der Tageskarte vorgezeigt werden.


Es darf höchstens mit 2 Angelrouten geangelt werden. Die Gebühren belaufen sich auf 5 Euro für das angeln mit 1 Angelroute und 10 Euro für das angeln mit 2 Angelrouten.










Copyright © 2017 Freizeit in Alsdorf. Alle Rechte vorbehalten.

Zum Seitenanfang