Das Europafest in Alsdorf

Infos & Termine für das Alsdorfer Europafest

News   Kontakt   Impressum

Freizeit in und um Alsdorf

Freizeitportal Alsdorf

Stadt Alsdorf Infos

Tierpark Alsdorf

Freizeitpark Alsdorf

Alsdorf Hallenbad

Sehenswürdigkeiten Alsdorf

Veranstaltungen Alsdorf

Frühlingsfest Alsdorf

Europafest Alsdorf

Weihnachtsmarkt Alsdorf

Stadthalle Alsdorf

Events online

Heiraten Burg Alsdorf

Online Service

Spiele online spielen

Online Shops

Reisen buchen

Kontaktbörsen online

Verzeichnisse Alsdorf

Gastronomie Verzeichnis

Vereine Verzeichnis

Alsdorf im Zeichen Europas

Aus einem Städtejubiläum mit der Stadt Alsdorf und der französischen Partnerstadt Stadt St. Brieuc heraus etablierte sich ein riesiges Fest, welches mittlerweile auch überregional viele Menschenmassen anlockt und Tausende von Bürgern begeistert.

 

Jedes Jahr, meist am 2. Wochenende im September wird auf dem Europafest in Alsdorf ein anderes Partnerland vorgestellt. Das jeweilige Partnerland präsentiert dann traditionelle und kulturelle Einlagen, Shows und Spezialitäten. Das Unterhaltungsangebot ist vielseitig, da ist sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei.

europa
Europafest in Alsdorf

Auf dem Anna-Platz, in der Nähe des historischen Förderturms der ehemaligen Grube Anna, findet dann meist eine Großkirmes statt.

 

Auf den Hauptgeschäftsstraßen Alsdorfs reihen sich eine große Anzahl an Buden sowie Zelte in netten Gassen an, wo man die unterschiedlichsten Kleinigkeiten bewundern und erstehen kann. Auch allerlei Künstler bieten Ihre Artikel an oder stellen Ihre künstlerischen Talente zur Schau.

 

Natürlich gibt es auch für das leibliche Wohl viele Gelegenheiten.

Auch in der Stadthalle Alsdorf finden verschiedene Aufführungen und Konzerte statt.

 

Auf einer großen überdachten Open Air Bühne in der Stadtmitte finden verschiedene musikalische Einlagen statt sowie Modenshows, Vorträge etc.

 

Interessant ist auch der Handwerkermarkt. Das Highlight ist wie immer der verkaufsoffene Sonntag, mit einem bunten Folklorefestzug in der Alsdorfer Stadtmitte.

Als Abschluss findet dann das große Abschlussfeuerwerk auf dem Annaplatz statt, das sich großer Beliebtheit erfreut.

Europafest Bühnenshow

Europafest 2015

 

Termin für das Europafest 2015 ging vom

11. September 2015 bis zum 14. September 2015

 

Programm zum Europafest vom 11. – 14. September 2015

 

Freitag, 11. September 2015

 

ab 15:00 Uhr Kirmes auf dem Annaplatz sowie Eintreffen der Gäste aus den Partnerstädten und der Folkloregruppe

 

um 17:00 Uhr Fassbieranstich und Eröffnung des Europafestes sowie der Kirmes auf dem Annaplatz unter Mitwirkung der luxemburgischen Folkloregruppe „La Ronde“

 

um 19:00 Uhr Midissage des Alsdorfer Kunstvereins in der Stadtbücherei mit Werken der aus Luxemburg stammenden Malerin Stéphanie Uhres

(Veranstalter: Kunstverein Alsdorf und Stadt Alsdorf in Kooperation mit dem Partnerschaftskomitee der Stadt Alsdorf)

 

um 19:30 Uhr Offizielle Feierstunde zum 20jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Alsdorf und Henningsdorf in den Seminarräumen der Alsdorfer Stadthalle

 

um 22.15 Uhr Gemeinsamer Ausklang beim großen Eröffnungsfeuerwerk auf dem Annaplatz (NEU!)

 

 

Samstag, 12. September 2015

 

ab 11 Uhr Kirmes auf dem Annaplatz

 

ab 11 Uhr Buntes Programm auf den Bühnen in der Innenstadt

 

um 11:00 Uhr Literatur schlägt Brücken: Eröffnung und Vorstellung der Buchausstellung “Luxemburg” mit landestypischem Frühstück in der Galerie der Stadtbücherei Alsdorf

 

11.00 Uhr - 18:00 Uhr Bücherflohmarkt vor der Stadtbücherei Alsdorf am Denkmalplatz

 

15:00 Uhr Seniorennachmittag in der Alsdorfer Stadthalle

 

- Städtischer Kinder- und Jugendchor Alsdorf

- Geschwister in der Bütt

-Toni André (Mundart)

- Karnevalistischer Tanzclub Alsdorfer Tänzer       

-Fanfarenzug Schaufenberg

- Folkloregruppe „La Ronde“ aus Luxemburg

- Karnevalistischer Tanzclub Alsdorfer Tänzer (Deutsches Meisterpaar)

- Old-Man-Band, Leitung: Josef Wisten

 

ab 19.30 Uhr „Oldie-Night“, präsentiert von der KG Scharwache auf dem St. Brieuc Platz

Sonntag, 13. September 2015

 

ab 11 Uhr Kirmes auf dem Annaplatz

 

ab 11 Uhr Buntes Programm auf den Bühnen in der Innenstadt

 

10:30 Uhr Oldtimershow mit 20 historischen Fahrzeugen der „Stichting Euregioroute“ (NEU!)

Moderiert durch den Vorsitzenden der Euregioroute, Herrn Rob Debets.

 

11 Uhr Start des Festzuges durch die Alsdorfer Innenstadt

 

11 - 17 Uhr Infostand des Briefmarkensammlervereins im Foyer der Aachener Bank

 

11 - 18 Uhr Bücherflohmarkt vor der Stadtbücherei Alsdorf am Denkmalplatz

 

12 Uhr „Jazz im Biergarten“ im Biergarten auf dem Alsdorfer Stadtplatz

 

15 Uhr Auftritt der Folkloregruppe auf dem Stadtplatz

 

13 - 18 Uhr Verkaufsoffener Sonntag in der Alsdorfer Innenstadt

 

20 Uhr „UNbekannt - Musical mal anders“, aufgeführt durch die städtischen Chöre Alsdorf

 

„ABBBA e.V. Aktionen in der Luisenpassage

 

14 Uhr Institutionen und Ehrenamtler stellen sich vor. Waffeln, Eis und Herzhaftes im ABBBA-Treff in der Luisenpassage

 

14.30 Uhr Modenschau des Teil- und Tauschrings

14 – 19 Uhr „Markt der Möglichkeiten“, veranstaltet durch den „ABBBA e.V.“

15 Uhr „Songs und Whispers“– Circuits-Konzert

15.45 Uhr Modenschau des Teil- und Tauschrings

16.15 Uhr „Songs und Whispers“– Circuits-Konzert

 

 

Montag, 14. September 2015

 

ab 11 Uhr Kirmes auf dem Annaplatz - Familientag mit reduzierten Preisen

 

19 Uhr Vortrag des Alsdorfer Geschichtsvereins: „Der missglückte Kuhhandel: Bismark und Luxemburg“, vorgetragen vom Vereinsvorsitzenden Franz-Josef Müller

(Veranstalter: Geschichtsverein Alsdorf  mit Unterstützung des Partnerschaftskomitees und der Stadt Alsdorf)

 

11 - 18 Uhr Bücherflohmarkt vor der Stadtbücherei Alsdorf am Denkmalplatz

 

12 Uhr„Jazz im Biergarten“ im Biergarten auf dem Alsdorfer Stadtplatz

 

15 Uhr Auftritt der Folkloregruppe auf dem Stadtplatz

 

13 - 18 UhrVerkaufsoffener Sonntag in der Alsdorfer Innenstadt

 

20 Uhr „UNbekannt - Musical mal anders“, aufgeführt durch die städtischen Chöre Alsdorf

 

„ABBBA e.V. Aktionen in der Luisenpassage

 

14 Uhr Institutionen und Ehrenamtler stellen sich vor. Waffeln, Eis und Herzhaftes im ABBBA-Treff in der Luisenpassage

 

14.30 Uhr Modenschau des Teil- und Tauschrings

 

14 – 19 Uhr „Markt der Möglichkeiten“, veranstaltet durch den „ABBBA e.V.“

 

15.00 Uhr „Songs und Whispers“– Circuits-Konzert

 

15.45 Uhr Modenschau des Teil- und Tauschrings

 

16.15 Uhr „Songs und Whispers“– Circuits-Konzert

 

 

Montag, 14. September 2015

 

ab 11 UhrKirmes auf dem Annaplatz - Familientag mit reduzierten Preisen

 

19 Uhr Vortrag des Alsdorfer Geschichtsvereins: „Der missglückte Kuhhandel: Bismark und Luxemburg“, vorgetragen vom Vereinsvorsitzenden Franz-Josef Müller

(Veranstalter: Geschichtsverein Alsdorf  mit Unterstützung des Partnerschaftskomitees und der Stadt Alsdorf)

 

Das Programm wird gefördert mit Mitteln der Städtebauförderung aus dem Verfügungsfonds „Mitwirkung und Beteiligung“ durch das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Dem Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen und der Stadt Alsdorf.


Stand: 01.09.2015 Änderungen vorbehalten

 

 

Infos Europafeste

Europafest 2008

Europafest 2009

Europafest 2011

Europafest 2012

Europafest 2013

 Bilder Oldienight

Oldienight 2008

Oldienight 2009

Oldienight 2011